Ihr Warenkorb ist leer
Menu

Mit VisioPointer bringt GULLIMEX die Qualitätskontrolle von Lebensmittelverpackungen auf das höchste Niveau

Jeder Lebensmittelhersteller strebt eine möglichst hohe Qualität und möglichst wenig Ausfall an. Weniger Fehler bedeutet weniger Ausfall und damit mehr Umsatz. Der neue VisioPointer von Gullimex erkennt Fehler in Produktionslinien schneller und ermöglicht eine integrierte Produktoptimierung. Mit dem Modul VisioPointer Produktionsoptimierung hat der Bediener sofort Einblick in die aktuelle Qualität der Produktion. Das bedeutet, dass er den Status aller Qualitätsmaßstäbe der Produktionslinie auf einen Blick sehen kann.

Der VisioPointer ist derzeit der umfassendste Gatekeeper für Qualität, der auf dem Markt erhältlich ist. Das Gerät prüft mit Hilfe hochauflösender Kamerabilder, ob die Verpackungen ordnungsgemäß versiegelt wurden, das Etikett richtig positioniert wurde und ob Aufdrucke fehlen, zum Beispiel das Mindesthaltbarkeitsdatum. Der VisioPointer läuft inline, mit hoher Geschwindigkeit und auf Ober- und Unterseite gleichzeitig, und überprüft so bis zu 240 Packungen pro Minute. Das Gerät sieht in einer einzigen Bewegung, ob das sorgfältig produzierte Endergebnis in jeder Hinsicht den Anforderungen des Verbrauchers entspricht.

Verbesserung der Produktionslinien

Der VisioPointer von Gullimex ist mit einem Produktionsoptimierungsmodul (POM) ausgestattet. Dieses Modul stellt sicher, dass sich die Produktionsanlagen immer in optimalem Zustand befinden. Ihr Bediener oder Betreiber kann sowohl kleinere als auch größere Störungen schnell aus der Störungshistorie ersehen. Außerdem kann er über das POM Tipps zur Störungsbehebung erhalten. Bei einem effizienten Einsatz von POM werden pro Stunde deutlich mehr fehlerfreie Produkte hergestellt als bei einer vergleichbaren Produktionslinie ohne VisioPointer.

Die VisioPointer-Software verfügt außerdem über ein einzigartiges integriertes Intelligenzmodul (PIM). Es verbessert den Produktionsdurchsatz und beseitigt Engpässe im gesamten Verpackungssystem. Mit PIM können Analysen der Kette durchgeführt werden und lassen sich Unregelmäßigkeiten entdecken, noch bevor sie zu Problemen führen. Die Daten enthalten alle für eine Produktionsanalyse relevanten Informationen, wie Produktions-ID, Chargen-ID, Bedienername, Ursache von Stillstandszeiten, usw. Der VisioPointer sammelt so viele Informationen, dass es möglich ist, die Produktionseffizienz während eines ganzen Produktionstages zu beurteilen oder sogar die Effizienz einer Anlage mit der einer anderen zu vergleichen.

Downloads

Kontaktieren Sie uns

Möchten Sie mehr über den VisioPointer von Trivision erfahren? Dann kontaktieren Sie bitte einen unserer Kundenbetreuer:

Meike Maasmann

Vertriebsleitung Gullimex GmbH
+49 (0)32-221096420
m.maasmann@gullimex.com

Meike Maasmann
Möchten Sie auf dem Laufenden bleiben?